Jungschar

Knoff Hoff in der Jungschar

1. Kälte Mischung mit Salz
In eine Blechdose kommt Eis oder Schnee. Die Temperatur wird gemessen. Jetzt wird Salz dazu gegeben. Misst man noch mal die Temperatur wird man feststellen, dass sie erheblich gesunken ist.
Material: Blechdose, Eis oder Schnee, Thermometer

2. Öl Cocktail
In ein Glas gibt man Wasser und löst eine Brausetablette darin. Dann gibt man Sonnenblumenöl oder Rapsöl dazu. Das Öl schwemmt auf und man kann mit einem Strohhalm den Saft (Wasser + Brause), der sich unter der Ölschicht befindet, trinken.
Material: Glas, Wasser, Brause, Öl, Strohhalm

3. Wunderkerzen in Öl
Man zündet eine Wunderkerze an. Diese brennt auch im Öl und geht im Wasser aus. Schaut super aus.  Kleiner Trick: die Wunderkerzen vorher mit Tesafilm umwickeln.
Material: Öl, Glas, Wunderkerze, Feuerzeug, Tesa

4. Dosentelefon
Zwei Dosen werden am Boden mit einem Loch versehen und eine (Drachenschnur eignet sich erfahrungsgemäß recht gut) wird durchgezogen. An beiden Enden der Schnur sollte ein Nagel befestigt werden, der die Schallwellen von der Dose auf die Schnur überträgt. Dann Schnur spannen und darauf achten, dass sie nichts berührt. Und einfach lostelefonieren. Einfach in die Dose sprechen.
Material: 2 Dosen, 2 Nägel, Nylonschnur

5. Luftballon aufblasen
Über eine normale Wasserflasche mit viel Kohlensäure wird ein Luftballon gestülpt. Anschließend einfach die Flasche schütteln, dass das CO2 entweichen kann. Diese Gas füllt den Luftballon. Anschließend kann man mit dem CO2 eine Kerze auslöschen.
Material: Handelsübliche Wasserflasche, Luftballon, Teelicht

6. Volumenexperimente
Eine Plastikflasche, dreiviertel voll mit Wasser gefüllt, wird abwechselnd im Wasserbad erwärmt und im Eiswasser abgekühlt. Das Volumen in der Flasche ändert sich -> die Flasche zieht sich zusammen...
Material: Eiswasser, Gaskochen, Topf, Flasche

7. Feuerwasser
Man hat ein mit Wasser befülltes Glas. Von dem lässt man die Kinder probieren. Mit einer versteckten Pipette gibt man Benzin dazu (so dass es die Kinder nicht merken). Jetzt kann man das ?Wasser? anzünden!! Es gibt bestimmt einen Hä?? ? Effekt.
Material: Glas, Pipette, Benzin, Wasser, Feuerzeug

8. Salzwasser leitet
In einen Behälter gibt man Wasser. Mit einem Voltmeter kann man nun messen wie viel Volt durch das Wasser hindurch gehen. Nun gibt man zum Wasser Salz hinzu. Bei einer erneuten Messung kann man feststellen, dass jetzt mehr Volt hindurch gehen.
Material: Behälter, Wasser, Salz, Voltmeter

9. Zitrone gibt Strom
In eine Zitrone steckt man einen Eisennagel und eine Kupfermünze. An beide Elektroden schließt man ein Strommessgerät an. Man kann sehen, dass aus der Zitrone Strom kommt.
Material: Zitrone, Einsennagel, Kupfermünze, Strommessgerät

10. Ei in der Flasche
Ein hart gekochtes Ei wird komplett von der Schale befreit. In eine leere Einliter-Milchflasche wird etwas Spiritus geschüttet und die Flasche damit ausgeschwenkt. Danach wird der Rest des Spiritus wieder ausgegossen. Sofort wird der Restspiritus entzündet. Der Sauerstoff in der Flasche verbrennt und erzeugt ein Vakuum. Das Ei, es wird sofort nach dem Anzünden auf die Flasche gestellt, wird hineingezogen.
Material: hart gekochtes Ei, Milchflasche mit großer Öffnung, Spiritus, Feuerzeug

11. Karbidbombe
Das Karbid wird in kleinen Mengen in einen Bleckeimer mit Deckel gegeben. Hinzu kommt ein Becher mit Wasser. Stößt man nun gegen den Eimer, so schwappt das Wasser über und reagiert so mit dem Karbid zu Acetylengas, welches Druck aufbaut und den Deckel wegschleudert.
Material: Stahleimer mit Deckel, Feuerzeug, Carbit, Plastikbecher mit Wasser

12. Hände waschen
Ein zweiphasiges Gemisch aus Öl und Wasser wird erstellt. Anschließend wird Seifenlauge hinzugegeben. Das Wasser und Öl geben so ein homogenes Gemisch. Zusätzlich kann man ein Stück Wolle auf der Oberfläche des Wassers im Glas schwimmen lassen. Gibt man Seifenlauge hinzu, so geht das Stück Wolle unter.
Eine Bürokammer schwimmt auf dem Wasser, geht aber in Seifenlauge unter.
Ein Glas Wasser kann über den Rand voll gemacht werden und läuft nicht über. Gibt man Seifenlauge hinzu, so läuft das volle Glas Wasser über.
Material: Öl (am besten Kettenöl ? ist farbig), Glas, Wasser, Seifenlauge, Pipette, Wolle, Büroklammer

13. Büroklammer auf Wasser
Die Oberflächenspannung des Wassers kann ausgenützt werden um eine Büroklammer schwimmen zu lassen. Die Büroklammer sehr vorsichtig auf die Wasseroberfläche setzen. Gibt man einen Tropen Seife hinzu ist die Oberflächenspannung des Wasser zerstört und die Büroklammer geht sofort unter.
Material: Glas, Büroklammer, Seife

Zusätzliches Material: 
Sirup, Gemüsebrühe, Feuerlöscher, Dragierband, Mäntel und Schutzbrillen, Gummihandschuhe, Reagenzgläser

zusammengestellt von Ralf Strobel, Bayern - Herzlichen Dank.